Mit dem Tamahú-Newsletter I/2018 wünschen wir Ihnen ein gutes neues Jahr! Mail to   Verein Tamahú


 
Start

Aktuell

Geschichte

Tamahú

Projekte

Partner

Kontakt

Bilder

 

Español/Spanisch

News aus dem
Verein Tamahú Guatemala

An dieser Stelle informieren wir
Sie über letze Ereignisse in
und um Tamahú sowie über
bevorstehende Aktivitäten und
Veranstaltungen unserer
Organisation.


Tragische Ereignisse in Tamahú!

Die durch Ausläufer der zahlreichen Wirbelstürme der letzten Wochen verursachten starken Regenfälle haben den Fluss Polochic sowie zahlreiche weitere Flüsse und Bäche über die Ufer treten lassen und Überschwemmungen verursacht. Im Weiler Pantic, der zu Tamahú gehört, hat eine grössere Rutschung Anfang Oktober 2017 einen Teil des Dorfes verschüttet und Todesopfer sowie Vermisste und Obdachlose gefordert. Auch die Wasserversorgung ist in Mitleidenschaft gezogen worden. Hilfs- und Unterstützungsmassnahmen sind angelaufen und zeigen Wirkung.


Ein Dossier über Wasser und Konflikte

Energiehunger, Nahrungsanbau und Klimawandel machen Wasser zu einer knappen und umkämpften Ressource. Das Deza des Bundes hat darum dem Wasser die neueste Nummer der Zeitschrift "Eine Welt" gewidmet. Lesen Sie darin, warum der faire Umgang mit der Ressourde Wasser immer wichtiger wird. Genau dafür kämpfen wir im Hochland von Guatemala!

Zur Zeitschrift Eine Welt

April 2018: Erlebnisreise nach Guatemala und El Salvador
Die Vorbereitungen für ein attraktives und interessantes Reiseprogramm für Guatemala und El Salvador sind abgeschlossen. Wer sich für eine Teilnahme anmelden möchte kann dies unter dem nachstehenden Link tun. Sie erhalten dann weitere Informationen und eine Einladung zur Informationsveranstaltung im März 2018.
Reisebeschrieb
Definitive und verbindliche Reiseanmeldung

Januar 2018: Tamahú-Newsletter I/2018
Ein Jahr nach Erscheinen des ersten Tamahú-Newsletters wünschen wir Ihnen mit dem Newsletter I/2018 ein gutes neues Jahr und vermitteln eine Übersicht über alle bis jetzt realisierten Trinkwasserprojekte.
Newsletter I/2018

November 2017: Tamahú-Newsletter III/2017
Im Newsletter III/2017 stehen wieder unsere Projekte im Fokus. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Genugtuung bei der Lektüre.
Newsletter III/2017

Oktober 2017: Der Tamahú-Kalener 2018 erscheint
Der Kalender 2018 beleuchtet die Geschichte des Hilfswerks und zeigt die Schwerpunkte unserer Arbeit auf. Der Verein ist stolz auf das Erreichte sowie die Tatsache, dass mit deren Realisierung der Bevölkerung von Tamahú ein gesunderes und erleichtertes Leben ermöglicht werden konnte.
Tamahu-Kalender 2018 – Bilder   |    Kalender 2018 bestellen

Juli 2017: Tamahú-Newsletter II/2017
Die Feedbacks zu unserem ersten Newsletter im Februar 2017 waren durchwegs positiv. Wir freuen uns sehr darüber. Inzwischen liegt der zweite Newsletter vor, welcher sich zur Hauptsache mit der für nächsten Frühling geplanten Reise nach Guatemala und El Salvador befasst.
Newsletter II/2017

13. Juni 2017: Vereinsversammlung 2017
in der Druckerei Baden, 19.30 h
Protokoll VV 2017  |   Protokoll VV 2017 bestellen

April/Mai 2017: Neue Projekte lanciert
Die Planungsarbeiten für die Projekte "Jolomché" sowie "San Antonio las Puertas" sind soweit abgeschlossen, dass die Verträge für die Ausführung unterzeichnet werden konnten. Die beiden Projekte stehen in Ausführung und sollen, wenn alles planmässig läuft, im Herbst 2017 bzw. Frühjahr 2018 fertiggestellt werden.

März 2017: Trinkwasserversorgung Sequíb fertiggestellt
Nach "zähem" Arbeitsfortschritt konnten die Arbeiten an der neuen Trinkwasserversorgung Sequíb glücklich abgeschlossen werden. Die Inbetriebnahme erfolgte in feierlichem Rahmen. Die formelle Einweihung findet im April 2018 statt, wenn wieder eine grössere Reisegruppe des Verein Tamahú nach Guatemala und El Salvador reisen wird.
Projektdokumentation Sequíb

Februar 2017: Tamahú-Newsletter I/2017
Wir freuen uns, Ihnen den ersten Tamahú-Newsletter zu präsentieren. Wir informieren Sie damit zwischen den Vereinsversammlungen und dem jährlichen Rundschreiben zusätzlich und unverbindlich über die laufenden Projekte und Aktivitäten des Vereins. Der Newsletter erscheint ausschliesslich in elektronischer Form und wird per Mail an diejenigen Mitglieder verschickt, welche uns ihre Mailadresse melden. Wir haben diese Form gewählt, um möglichst keine zusätzlichen Kosten zu generieren. Wir hoffen sehr, dass Sie an dieser Form der Kommunikation Gefallen und Freude finden werden.
Mailadresse melden   |    Newsletter I/2017

November 2016: Eine Delegation reiste nach Tamahú
und besuchte zu Controllingzwecken u.a. die 2015 fertiggestestellte Wasserversorgung von Guaraxul sowie die Solarpumpenanlage Sesarb; beide Projekte in Tamahú. Neu aufgegriffene Projekte sind Trinkwasserversorgungen für Jolomché und San Antonio las Puertas.
Newsletter I/2017  |   Projektdokumentation Guaraxul

10. September 2016: Aktionstag Badstrasse - Wasser gegen Hunger
Bei schönstem Wetter war dem Aktionstag auf dem Schlossbergplatz durchwegs Erfolg beschieden. Die dampfende Suppe, das Spiel der Marimba und die farbenfrohen Kissen, die zum Verkauf standen, vermochten eine beträchtliche Zahl von Personen anzulocken, die sich für unser Hilfswerk interessierten. So kam bis Mitte Nachmittag ein ordentlicher Batzen zusammen, den wir gerne nach Tamahú bringen werden. Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern.
Zur Bildschau

Juni 2016: 2 neue Projekte gestartet
Nach intensiver Vorbereitung können im Juni 2016 die Verträge für zwei neue Projekte unterzeichnet werden. In der höchstgelegenen Aldea von Tamahú, Sesarb, wird eine Solarpumpenanlage die bisherige Dieselpumpe für die Trinkwasserversorgung ersetzen und in Sequib wird eine neue Wasserversorgung dafür sorgen, dass sauberes Trinkwasser zu jedem Haus fliessen kann. Die Anlagen sollen noch in diesem Jahr in Betrieb gehen.


Baden, 11.12.2017 / Quetzal          Download Acrobat Reader